The International Association of Privacy Professionals: Policy neutral, we are the world’s largest information privacy organization. Learn more

Informationen, Kontakte, Austausch für Datenschutz-Profis

Willkommen bei der IAPP

Daten sind der Motor der Wirtschaft: Sie treiben die digitale Transformation und innovative Geschäfte voran. Doch damit wachsen auch Probleme: Verbraucher fühlen sich online verfolgt und fordern von Unternehmen mehr Respekt und Schutz für ihre Privatsphäre. Unternehmen aller Branchen sehen sich wiederum mit immer mehr Gesetzen, Vorschriften und Regeln zum Umgang mit vertraulichen Daten konfrontiert, Cyberattacken erfordern Maßnahmen zur Sicherung von Unternehmensdaten. Die International Association of Privacy Professionals (IAPP) unterstützt Verantwortliche dabei, vertrauliche Daten zu schützen, Rechtssicherheit zu garantieren und damit Vertrauen aufzubauen.

Die IAAP mit Sitz in Portsmouth (USA) ist die weltweit größte Organisation für Datenschutz. Sie stellt Informationen und Fachwissen für Experten bereit, die sensible Unternehmensdaten vor Angriffen sichern und sich um den Schutz persönlicher Daten kümmern. Mit hochkarätig besetzten Veranstaltungen und Konferenzen fördert die IAPP überdies den Austausch und die Vernetzung der Datenspezialisten weltweit und bringt hier Forschung und Praxis zusammen.

Bei der IAAP finden Daten-Professionals nicht nur die aktuellsten Bachrichten und Gesetzestexte, sondern ein lebendiges Netzwerk von Experten, Meinungsmachen und Beratern. Die Schulungen und Seminare der IAAP bieten Risikomanagern und Sicherheitsbeauftragten außerdem nachhaltige Chancen, die Karriere mit anerkannten Zertifikaten zu beschleunigen. Auch so treibt die IAPP den Datenschutz voran.

Machen Sie mit, werden Sie Mitglied bei der IAPP, profitieren Sie vom Wissen und Austausch mit Datenschutz-Profis aus aller Welt.

Werden Sie Mitglied

Die IAPP ist der Ansprechpartner für Datenschutz-Profis: Für eine Mitgliedsgebühr ab 250 US-Dollar im Jahr erhalten Mitglieder Zugang zu einer aktiven, internationalen Community aus Fachleuten und Vordenkern in Sachen Datenschutz und E-Privacy. Hier finden sie relevante Kontakte und persönliche Empfehlungen für Sicherheitsfragen und Datenschutzmaßnahmen in allen Branchen und den wichtigsten Regionen, außerdem laufend aktualisierte Berichte, Analysen und Datenblätter zur geltenden Rechtslage und zu technischen Lösungen.

Die IAPP stellt ihren Mitgliedern Analysen renommierter Experten und Forschungsinstitute zur Verfügung und dokumentiert aktuelle Gesetzestexte samt Kommentaren zu den wichtigsten politischen Entscheidungen und Urteilen in den USA, Europa und Asien. Lernen von Anderen – nach dieser Devise fördert die IAPP den Wissenstransfer unter Mitgliedern, präsentiert Forschungsergebnisse, Meinungen oder Erfahrungsberichte über einen effizienten Datenschutz, damit Fachkräfte und Unternehmen geltende Bestimmungen einhalten und gleichzeitig gegenüber Kunden und Partnern vertrauen aufbauen können.

Die IAPP sieht sich als Wissensplattform und bringt für internationale Konferenzen und regionale Treffen Datenschutz-Profis zusammen. So organisiert die die IAPP einmal im Jahr den Global Privacy Summit, der sich der E-Privacy, Cyberkriminalität und neuen Technologien widmet. Während der regelmäßigen KnowledgeNet-Treffen diskutieren Sicherheitsexperten aktuelle Rechtsfragen aus ihrer Region, zurzeit verstärkt die Allgemeine Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DS-GVO), sowie technische Herausforderungen zur Minimierung von Risiken und Cyberattacken.

Schließen Sie sich der IAPP an, sammeln Sie nützliches Wissen für Ihren Alltag und lernen Sie von den Profis für den Datenschutz.

Lernen Sie von Datenschutz-Profis

Datenschutz-Experten sind gefragt: Organisationen und Unternehmen in aller Welt suchen zurzeit Hände ringend die Profis, die Daten und Systeme vor Angreifern und Manipulation schützen. Die IAPP vermittelt online und in Seminare alle Fähigkeiten und Kenntnisse, die Fach- und Führungskräfte benötigen, um sich erfolgreich in diesem Aufgabenfeld zu etablieren und positionieren.

Die IAPP bietet weltweit Seminare zu allen Themen des Datenschutzes und der Datensicherheit. Praktiker und Profis vermitteln wertvolles Wissen, praktische Lösungen und persönliche Empfehlungen – lebendig, praxisnah, verständlich, aufs Wesentliche konzentriert. Wer lieber selbst lernt, kann sich in Online-Webinaren zeit- und ortsunabhängig umfassend weiterbilden. Ob Seminar oder Webinar – alle Trainings basieren auf aktuellen Materialien und modernsten Technologien und führen zu verwertbaren, anerkannten Zertifikaten. So bringt die IAPP ihre Mitglieder auf den neuesten Stand der Dinge und befähigt sie, mit den technischen und rechtlichen Veränderungen Schritt zu halten.

Unternehmen können überdies in der einzigartigen E-Learning-Bibliothek Privacy Core™ der IAPP Fach- und Führungskräfte rund um den Datenschutz informieren und sensibilisieren – und das zu einem günstigen Preis: Privacy Core ist eine interaktive Bibliothek, enthält Medien, Webinare und Tests rund um Datenschutz, E-Privacy und Security-Technik. Sie macht Mitarbeitende fit für den Umgang mit vertraulichen Daten und führt damit zu einem effizienten Datenschutz und Rechtssicherheit in Unternehmen.

Lernen Sie von Profis, bereichern Sie Ihr Wissen und steigern Sie ihren Erfolg mit der IAPP.

Weiterkommen mit IAPP-Zertifikaten

Die meisten Seminare und Webinare der IAPP münden in international anerkannte Zertifikate. Daher werden die Schulungen der IAPP regelmäßig vom American National Standard Institute (ANSI) auf Inhalt und Methodik überprüft und standardisiert. So haben sich IAPP-Zertifikate als Qualitätssiegel etabliert und gewährleisten Praxiswissen rund um Datenschutz, Risikomanagement und Sicherheitstechnik.

Mit einem IAPP-Zertifikat trainieren Fach- und Führungskräfte Wissen und Fähigkeiten in den Themenfeldern Datenschutzrecht, Management und Technologie. Die abschließenden Certified Information Privacy Professional-Zertifikate (CIPP) sind inhaltlich auf die geltenden Bestimmungen verschiedener Regionen zugeschnitten:

  • CIPP/A vermittelt Wissen um den Datenschutz in Asien

  • CIPP/C vermittelt Wissen um den Datenschutz in Kanada

  • CIPP/E vermittelt Wissen um den Datenschutz in Europa

  • CIPP/G vermittelt Wissen um den Datenschutz in US-Regierung

  • CIPP/US vermittelt Wissen um den Datenschutz in USA, Privatsektor

Das Certified Information Privacy Manager-Zertifikat (CIPM) befähigt Fachkräfte, überall rechtssichere Datenschutzprogramme aufzubauen und im Unternehmen zu etablieren. Das Certified Information Privacy Technologist-Zertifikat (CIPZ) zeigt IT-Fachkräften wiederum auf, wie sie Systeme datenschutzkonform aufbauen und betreiben.

Pushen Sie Ihre Karriere und die Sicherheit mit IAPP-Zertifikaten. Bereiten Sie sich und Ihre Mitarbeitenden auf den Datenschutz vor.

Wertvolles Wissen

Ob Blog, Bücher, Studien, Podcasts, Web-Konferenzen – die vielfältigen Medien und Informationen der IAPP-Publikationen liefern die neuesten Nachrichten, Urteile, Einschätzungen zum Datenschutz und zum Risikomanagement.

Flaggschiff ist dabei der „The Privacy Advisor: Der Podcast beschreibt und kommentiert rechtliche Entwicklungen und Trends, erklärt Praxiswissen und technische Voraussetzungen und lässt bekannte Vordenker der E-Privacy zu Wort kommen. Blogs und andere Online-Magazine der IAPP vertiefen diesen einzigartigen Fundus an verwertbaren Informationen, dokumentieren die Entwicklungen in der Gesetzgebung oder beschreiben Techniken zur Verbesserung der Privatsphäre. Mitglieder bleiben außerdem mit Hilfe des „Daily Dashboards“ auf dem Laufenden – ein sorgfältig zusammengestellter Nachrichten-Dienst für den internationalen Datenschutz mit Sonderberichten zu regionalen Eigenheiten und Gesetzen.

Auch die IAPP-Buchreihen vertiefen Wissen und Erfahrungen. Das gilt auch für die regelmäßigen Online-Konferenzen, in denen führende Experten aktuelle Themen diskutieren. Hilfreiche Tools wie zum Beispiel das Datenschutzglossar helfen beim Eigenstudium und verlinken Mitglieder und Nutzer mit praktischen Werkzeuge, Rechercheergebnissen, Formularvorlagen, Checklisten und Vieles mehr für den Arbeitsalltag.

Bleiben Sie informiert – mit Informationen und Kontakten der IAPP.

Treffen Sie Experten und Vordenker

Netzwerken beschleunigt die Lösung von Problemen. Daher bringt die IAPP laufend Datenschutz-Profis aus aller Welt an einen Tisch. Regelmäßige Regionaltreffen sowie internationale Konferenzen dienen dem Wissenstransfer und der persönlichen Vernetzung. Hier tauschen sich die Profis mit Kollegen und Mentoren aus, profitieren von persönlichen Empfehlungen und Erfahrungen. So bringt die IAPP den Datenschutz, aber auch persönliche Chancen voran.

Pro Jahr organisiert die IAPP sechs Konferenzen weltweit. Dabei treffen Profis auf inspirierende Redner und Gedanken, hier werden informative Breakout-Sitzungen mit nützlichen Workshops sowie spannenden Networking-Treffen kombiniert. Zur größten IAPP-Konferenz, dem Global Privacy Summit, reisen meist mehr als 3.000 Datenschutz-Experten nach Washington D.C. Die hier geknüpften Kontakte können während regionaler Treffen vertieft werden: Das Asia Privacy Forum, das Canada Privacy Symposium, der Europe Data Protection Congress (Brüssel) und die Europe Data Protection Intensive (London) fokussieren auf nationale Themen. Die Veranstaltung „Privacy.Security.Risk.“ rundet das IAPP-Programm ab und präsentiert technische Lösungen und Trends rund um Datenschutz und E-Privacy.

Machen Sie mit: Tauschen Sie bei der IAPP Erfahrungen und Wissen aus.

IAPP members get access to tons of great benefits