Abläufe und globale Richtlinien standen bei der DPI: Deutschland 2021 auf der Tagesordnung ganz oben

Die IAPP Data Protection Intensive: Deutschland fand 2021 wieder als Live-Event statt. Auf der zweitägigen Konferenz trafen sich Datenschutzexperten aus dem deutschsprachigen Raum, um aktuelle Themen zu erörtern, neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekannte wiederzutreffen. In den Breakout-Sitzungen wurden Themen wie internationale Datenübermittlungen, die Verwaltung von Datenschutzprogrammen, Datenschutz in Zeiten von COVID-19 und die Verringerung von Lieferantenrisiken besprochen. Die Besucher hatten die Chance, Erfahrungen auszutauschen und mit Regulierungsbehörden ins Gespräch zu kommen. Die Gespräche deckten eine breite Palette von Themen ab: vom Zuwachs an kleineren Durchsetzungsmaßnahmen und Geldbußen bis hin zur allgemeineren Frage, wie man nach der Pandemie wieder zur Normalität zurückkehren kann.

ZU DEN PRÄSENTATIONEN VON 2021

Wir hoffen, Sie bei der nächsten DPI: Deutschland 2022 begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich an, um die neuesten Informationen zur DPI: Deutschland und anderen IAPP-Konferenzen zu erhalten.

Abonnieren Sie wöchentliche E-Mail-Benachrichtigungen zu Konferenzen der IAPP

 

Wo sind alle Arbeitsblätter hin?

Alle Arbeitsblätter der Sponsoren stehen nun in digitaler Form zur Verfügung. Sie können sie bequem auf iapp.org/dpide-handouts abrufen.

#DPI21 Chatter

2021 Vorträge und Diskussionsrunden

Umgang mit Datenschutzrisiken und -problemen während COVID-19

Die Datenerhebung während der Pandemie und die Verwaltung dieser Daten erfolgt nach der Pandemie – rechtliche Aspekte. Informationen zum Schutz von persönlichen Rechten durch Organisationen, Offenlegung positiver und negativer COVID-19-Testergebnisse und Bewältigung der Sicherheitsherausforderungen im Zusammenhang mit der steigenden Anzahl von Phishing-Versuchen und Cyber-Angriffen.

 

Kennen Sie Ihre Aufsichtsbehörden?

Erfahren Sie, was Datenschutzbehörden über ihre wichtigsten Durchsetzungsprioritäten zu berichten haben und wie sie gemeinsam und mit dem EDSA die regulatorische Landschaft einschätzen. Nutzen Sie die Chance und erfahren Sie, wie man erfolgreiche Beziehungen zu Aufsichtsbehörden aufbaut.

 

Vorbereitung und Umgang mit Sicherheitsvorfällen

Datenschutzbehörden erhielten von Mai 2018 bis November 2019 über 160.000 Meldungen über Datenschutzverletzungen. Informieren Sie sich über den geeigneten Umgang mit Sicherheitslücken, verschaffen Sie sich einen Überblick über die häufigsten Sicherheitsmängel und -missverständnisse und erhalten Sie praktische Tipps dazu, wie der Datenschutzbeauftragte das Sicherheitsteam bei der Prävention und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle unterstützen kann.

Vielen Dank an unsere 2021 Sponsoren!

Gold-Sponsoren

Other Conferences

Training October 19-20
Workshops October 20
Conference October 21-22
San Diego

P.S.R. is a one-of-a-kind conference that brings together the best of the best in privacy and security, with innovative cross-education and stellar networking. P.S.R. provides technical solutions to privacy concerns and helps you to see beyond your role so you can excel in your role.

November
Live Online & On-Demand

Delivering world-class discussion and education on the top privacy issues in Australia, New Zealand and around the globe. ANZ Summit is your opportunity to network, get insights from, and exchange operational best practices with other ANZ privacy leaders.

Training 15-16 November
Workshops 16 November
Conference 17-18 November
Brussels

Your source for European data protection policy debate, multi-level strategic thinking and thought-provoking discussion.  The Congress delivers thought leadership, a thriving professional community and unrivalled education.